VIA LIGURIA

Das Wichtigste auf einen Blick



Vorbereitung

Weg durch die Kulturen

Wir durchwandern auf der VIA LIGURIA nicht nur herrliche Landschaften – wir kommen auch durch 5 Länder und verschiedene Provinzen bzw. Regionen, alle mit einer eigenen, besonderen Kultur. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten – Kirchen, Burgen, Schlösser, malerische Dörfer und altehrwürdige Städte liegen an unserem Weg. Zusätzlich können die Ruhetage für längere Erkundungen am jeweiligen Etappenziel und für Ausflüge zu besonderen kulturellen Highlights genutzt werden.

Touren zum Geniessen

Natürlich werden wir auf den Etappen auch die Küche und Spezialitäten sowie die Weine der Landschaften und Regionen kennen lernen. Ob Pizokels und Capuns aus Graubünden, Risotto al pesce persico vom Comer See, lombardischer Ossobucco mit Polenta, gefüllte Nudeln „alla bergamasca“, Kaninchen und Steinpilze aus dem Apennin, Fisch und Meeresfrüchte aus Ligurien – auf der VIA LIGURIA warten zahlreiche kulinarische Überraschungen!

Einzigartig und individuell

Die Wanderung VIA LIGURIA ist in 5 jahreszeitliche Etappen unterteilt, um auf den Teilstrecken jeweils optimale klimatische Bedingungen vorzufinden (siehe Tourenplan). Alle Streckenabschnitte sind genau geplant. Änderungen sind aber aus technischen oder witterungsbedingten Gründen möglich.

Sie können wählen:
  • Komplettwanderung mit allen 5 Etappen
  • Einzeletappen
  • Teiletappen bis/ab Ruhetag*
  • Tagesetappen*

Übernachtung und Verpflegung

Die Übernachtungen und Einkehrpunkte werden vom Tourenführer ausgesucht und reserviert. Die Kosten für die Zimmer bzw. die Verpflegung, evtl. Eintrittsgelder Transfers etc. sind von den Teilnehmern selbst zu übernehmen.

Übernachtet wird meistens in kleinen familiengeführten Hotels, B&B oder Agriturismos, Preis ca. 30-50 €/Person (DZ).

Beim Mittag- oder Abendessen sowie bei den Picknicks wird darauf geachtet, dass es typische Spezialitäten aus der Region gibt, die gerade durchwandert wird. Vegetarisches oder veganes Essen ist in den meisten Fällen auch möglich.

An- und Rückreise

An- und Rückreise zu den Start und Endpunkten der Etappen sind außerhalb des Touren- Zeitplans. Sie können individuell oder gemeinsam mit dem Wanderleiter durchgeführt werden. Letzteres wird in einer Vorbesprechung festgelegt.

Gepäcktransport

Wenn nicht anders vereinbart, trägt jeder Teilnehmer seinen Rucksack selber. Bei grossem Interesse der Teilnehmer kann auch ein Gepäcktransport organisiert werden. Hierbei ist mit zusätzlichen Kosten zu rechnen.

Kosten und Anmeldung

Die Kosten für die Tourenplanung, Wanderführung und Reiseleitung betragen Euro 39 € pro Tag und Person. Angefangene und unterbrochene Tage zählen als ganze Tage.

Anmeldungen müssen in schriftlicher Form erfolgen. Nach jeder Vormerkung bzw. Wunsch zur Teilnahme erfolgt eine telefonische Kontaktaufnahme durch den Wanderleiter.

Fitness der Teilnehmer

Die Wanderungen der VIA LIGURIA erfordern von den Teilnehmern eine gute Kondition und manchmal Trittsicherheit. Der Wanderleiter entscheidet letzendlich über die Möglichkeit der Teilnahme.

* Nur möglich, sofern verfügbare Plätze in der Wandergruppe und bei den Übernachtungen vorhanden sind.