DOWNLOADS:
Tagesablauf / V. Etappe (PDF)

(Alle Teilnehmer erhalten vor Beginn der Wanderung eine ausführlichere Beschreibung mit den Adressen der Übernachtungen)

Piacenza - Portovenere (2020)

Auf dieser Wanderetappe durchqueren wir den Apennin in Nord-Süd-Richtung ausgehend von der emilianischen Provinzstadt Piacenza am Südende der Po-Ebene. Nach insgesamt 9 Wandertagen erreichen wir die Cinque Terre und das Etappenziel Portovenere am Golf von La Spezia. Aus der flachen Po-Ebene geht es zunächst hinaus in die freie hügelige Reb-Landschaft der Colli piacentini. In immer höhere Bergregionen schlängeln sich unsere Pfade und wir wandern zum Teil völlig ungebunden durch die Natur, in trockenen Flussbetten, vorbei an romantischen Schlössern und durch kleine Dörfer, die an den bewaldeten Hängen zu kleben scheinen. Nachdem wir den höchsten Punkt am Monte Gottero überschreiten, befinden wir uns bereits in Ligurien und wandeln in völlig veränderter Landschaft mit immer mediterraneren Einflüssen den legendären fünf Bergdörfern der Cinque Terre entgegen. Am achten Wandertag erreichen wir schließlich das Mittelmeer. Ab hier ist es für uns nur noch etwa einen Tag durch die berühmten ligurischen Terrassenhänge mit atemberaubenden Blicken auf das blaue Meer, bis wir am Kap Arapaia im Fischerstädtchen Portovenere ankommen, mitten im alten „Hafen der Venus“.

Tagesplan:
1. Tag 7. Oktober (Donnerstag) Piacenza > Vigolzone (23 km)
2. Tag 8. Oktober (Freitag) Vigolzone > Malvisi (25 km)
3. Tag 9. Oktober (Samstag) Malvisi > Bardi (20 km)
4. Tag 10. Oktober (Sonntag) Bardi > Isola di Campi (24 km)
5. Tag 11. Oktober (Montag) Ruhetag in Pievi di Campi
6. Tag 12. Oktober (Dienstag) Isola di Campi > Montegroppo (17 km)
7. Tag 13. Oktober (Mittwoch) Montegroppo > Sesta Godano (17 km)
8. Tag 14. Oktober (Donnerstag) Sesta Godano > Bardellone (20 km)
9. Tag 15. Oktober (Freitag) Bardellone > Riomaggiore (20 km)
10. Tag 16. Oktober (Samstag) Riomaggiore > Portovenere (14 km)
11. Tag 17. Oktober (Sonntag) Rückreise

(Vorläufige Planung – Änderungen vorbehalten)

Zur Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt direkt über den Wanderleiter. Eine Mitgliedschaft in einem Wanderverein ist nicht erforderlich.

Bei Interesse an einer Teilnahme bitte um eine kurze Mitteilung mit Bitte um Vormerkung zu dieser Wanderetappe. Der Wanderleiter wird sich dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kosten und Preisbeispiel:

Übernachtungen, Essen, Transfers sowie An- und Rückreise werden von jedem Teilnehmer vor Ort bezahlt. VIA LIGURIA erhebt lediglich eine Tagespauschale
von 50 € für Organisation und Führung der Wanderung, MwSt bereits enthalten.

Ganze Etappe: 9 Wandertage, 1 Ruhetag in Pieve di Campi, An- und Rückreise - insg. 12 Tage

Eigenleistung der VIA LIGURIA:
Organisation und Führung, 12 x 50 € = 600 €

Fremdleistungen (Teilnehmer bucht und bezahlt selbst):
Übernachtungen mit Frühstück, Verpflegung, An- & Rückreise, Transfers: ab 950 €

Organisation und Führung, Übernachtungen mit Frühstück, Verpflegung, An- & Rückreise, Transfers, Gesamtpreis ab 1.550 €

Anmeldebeginn: 1. Mai 2021
Anmeldeschluß: 15. August 2021

Etappe 4
7. bis 16. Oktober 2021

9 Tagestouren, 13 bis 25 km
Gesamtstrecke 179 km

Etappe 5 Map
  • Tagesziel
  • Ruhetag
  • Etappenstart / Etappenziel

VIA LIGURIA

V. Etappe
Impressionen

Die fünfte Etappe auf Google Maps